Bandnudeln mit Pesto alla genovese

für die Nudeln

Zutaten:

500 g Bandnudeln
300 g Kartoffeln, geschält, in 1 cm grosse Würfel geschnitten
150 g grüne Bohnen, die Enden entfernt
Pesto, siehe unten

 

Zubereitung:

In einer grossen Pfanne gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Bohnen zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 min kochen lassen. Die Hitze wieder erhöhen und die Kartoffeln zugeben. Weitere 5 min kochen lassen (Hitze wenn nötig wieder reduzieren), dann die Bandnudeln zugeben und 8-10 min al dente kochen.

5 min vor Ende der Kochzeit das Pesto in einer Pfanne mit zwei EL des Pastawassers vorsichtig erhitzen (ohne dass es kocht). Die Nudeln mit dem Gemüse abgiessen, dabei etwas Pastawasser auffangen. Nudeln, Bohnen und Kartoffeln in die Pfanne mit dem Pesto geben und mischen (falls nötig, etwas von dem Pastawasser zugeben).

Mit etwas gehobeltem Parmesan anrichten und sofort servieren.

für das Pesto:

Zutaten:
60 frische Basilikumblätter
30 glatte Petersielenblätter
3 grosse Knoblauchzehen, geschält
180 g frisch geriebener Parmesan
3 EL Pinienkerne
130 ml Olivenöl
½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Zubereitung:
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht braun sind. Abkühlen lassen. Basilikum, Petersilie, Knoblauch, Pinienkerne und Parmesan im Mixer zerkleinern. Olivenöl, Pfeffer und Salz hinzufügen und zu einer glatten Paste verarbeiten.